Seite drucken
Home

... Die V 100 der Deutschen Reichsbahn ...

Die Nutzung von Daten, Texten und Bildern darf nur privaten Zwecken dienen. Nachdruck, Kopie, Verkauf, Veröffentlichung, Verleih, Übersetzung, Speicherung oder anderweitige Verbreitung ist ohne Zustimmung des Webmasters nicht gestattet.
Diese Seite ist eine privat erstellte Fanseite über die Baureihe V 100 der Deutschen Reichsbahn.
Ein Zusammenhang zwischen mir und den hier erwähnten Firmen besteht nicht.

neueste Fotos
20.01.2019

LEW 13943 - DB Netz "203 315-7"
24.11.2017 - Neustrelitz
Michael Uhren
LEW 17308 - DB Schenker "298 309-6"
19.06.2004 - Rostock Seehafen, Bw
Peter Wegner
18.01.2019

LEW 12494 - DB AG "201 212-8"
05.06.1997 - Güstrow
Ernst Lauer
LEW 12522 - HLG "202 240-8"
18.03.2015 - Kassel-Wilhelmshöhe
Christian Klotz
16.01.2019

LEW 12440 - Railion "298 139-7"
29.05.2010 - Cottbus
Norman Gottberg
LEW 14081 - hvle "V 160.1"
31.03.2008 - Saarmund-Nuthetal
Norman Gottberg
14.01.2019

LEW 12903 - DB AG "202 394-3"
03.06.1997 - Berlin-Pankow
Ernst Lauer
LEW 17312 - SGL "V 150.03"
26.06.2017 - Retzbach-Zellingen
Josef Teichmann
12.01.2019

LEW 12547 - ILM "V 100-03"
20.06.2018 - Northeim (Han), Güterbahnhof
Patrick Rehn
LEW 14075 - DR "112 648-1"
23.10.1990 - Friedland (Mecklenburg)
Michael Uhren
10.01.2019

LEW 12515 - DB AG "201 233-4"
03.06.1997 - Berlin-Pankow.
Ernst Lauer
LEW 12873 - LOK OST "202 364-6"
24.09.2017 - Staßfurt, Traditionsbahnbetriebswerk
Jonas Laub
08.01.2019

LEW 11457 - FWN "54"
26.06.2018 - Nordhausen 
Ferdinand  Koch
LEW 17718 - DB Cargo "298 329-4"
02.07.2016 - Rostock-Seehafen
Peter Wegner
letzte Meldungen
27.12.2018 - 201 093-2 wieder betriebsfähig
LEW 11931 - VEB Tractie "201 093-2"
22.12.2018 - Haarlem
Bert Hollander Die 1995 in die Niederlande gelangte 201 093-2 ist nach längerer Abstellzeit wieder in Betrieb genommen worden. Die Lok wird aktuell von Railexperts B.V. (RXP) für Rangierarbeiten in Amsterdam Watergraafmeer genutzt. Erstaunlicherweise bekam die Lok während ihrer Hauptuntersuchung bei BSH in Haarlem eine Neulackierung in bordeauxrot und mit kompletter DR-Beschriftung (Rbd Dresden, Bw Karl-Marx-Stadt). Auf folgendem Facebooklink sind ein paar Fotos zu sehen (Fotos auch ohne eigenen Facebookaccount sichtbar)
29.06.2018 - Unfallschäden nach fast 8 Jahren beseitigt
Am Abend des 25.11.2010 verunfallte die V 100 001 der Nordic Rail Service GmbH (NRS) auf den Gleisen zum Lübecker Nordlandskai (siehe Foto). Sie fuhr dabei auf den letzten Wagen eines stehenden Güterzuges auf. Knapp 8 Jahre nach dem Unfall wurde die Lok nun wieder in Betrieb genommen. In dieser Zeit wurden in der Werkstatt der Uwe Adam EVU GmbH in Eisenach die Unfallschäden beseitigt und die Lok der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung unterzogen. Einen neuen Käufer hat die Lok auch gefunden. Es ist die Hörseltalbahn GmbH (HTB) mit Sitz in Eisenach. Sie erhielt ihre urspüngliche Loknummer 202 459-4 und ihre bordeauxrote Lackierung zurück. LEW 13498 - HTB
09.03.2018 - V 100 in Italien umfangreich modernisiert
Nach mehrjähriger Abstellzeit im Bahnhof Bologna San Ruffillo, Italien (Foto: www.railpictures.net), wurde am 08.05.2013 die ehemalige NC 202 550-0 auf einem Straßentieflader nach Pradella überführt (Foto: www.ferrovie.it). Dort wurde die Lok, wie auch ihre Schwester (ex NC 202 505-4) bei der Firma IPE Locomotri S.r.l. umfangreich rekonstruiert. Dabei erhielten beide ein völlig neues Aussehen mit neuen Vorbauten (Umbauprojekt IPE 2002). Lediglich der Rahmen und die alten Drehgestelle wurden wiederverwendet. Optisch nun gar nicht mehr nach V100 aussehend, sind sie jetzt für ihre neuen Besitzer im Einsatz. 202 505-4 (rot) ist im Hafen von Cremona im Rangierdienst für die Firma SO.G.RA.F. unterwegs. 202 550-0 (blau) wurde an Thyssen Krupp verkauft. Leider ist uns nicht bekannt, wo diese Lok jetzt stationiert ist.