Seite drucken
News
Zeitraum:  

04.03.2017 - V 100 Straßentransport

LEW 16582 - Valsecchi

Im Februar 2017 begann der Abtransport der nach Italien an Valsecchi verkauften ex InfraLeuna Loks 132, 133 und 135. Die Loks werden auf dem Straßenweg nach Italien gebracht. IL 133 erreichte am 10.02.2017 die italienische Grenze (Foto bei FLICKR). Zwei Wochen später traf Volker Grutzelnig die ex IL 132 am 25.02.2017 auf dem Autobahnrastplatz Krumpendorf bei Klagenfurt an der A2 in Österreich.

LEW 16582 - Valsecchi

30.01.2017 - neue Verschublok für die StLB

(PM StLB) Am 24. Januar 2017 übernahm die Steiermärkische Landesbahnen mit 203 594-7 eine neue dieselhydraulische Lokomotive der Baureihe 203 XT von der Firma Alstom Lokomotiven Service GmbH. Die Lokomotive wird ab voraussichtlich nächster Woche für Verschubarbeiten am Güterterminal Graz Süd eingesetzt werden.

13.01.2017 - V 100 News aus dem Ausland

Ende 2016 wurden 4 Lokomotiven über einen Lokhändler nach Italien verkauft. Die 3 ehemaligen InfraLeuna GmbH V 100 (IL 132, IL 133 und IL 135) gehen an die Firma Valsecchi Armamento Ferroviario S.r.l., welche mit der ehemaligen 201 883-6 schon eine V 100 im Bestand haben. Mit der ehemaligen RTS 293.003 wurde eine weitere Lok an Generale Costruzioni Ferroviarie (G.C.F.) S.p.A. veräußert.

Im Gegensatz dazu sind seit 09.01.2017 zwei Exil V100 wieder in Deutschland. Die beiden seit 2011/2012 durch LOCON Benelux B.V. in den Niederlanden eingesetzten 203 160-7 und 203 163-1 wurden an den Vermieter SONATA RAIL GmbH zurückgegeben. Beide Loks erhalten jetzt eine Hauptuntersuchung bei Gmeinder in Mosbach.

Eine Verschrottung aus dem Ausland gibt es noch zu vermelden. Mit Fristablauf im Mai 2015 wurde die RTS 204.900 in Fischamend an der Donau (RTS Hauptwerkstatt in Österreich) zerlegt.